Cafe Bar Mokka präsentiert
Am Schluss

COMING SOON

DAS GESAMTE PROGRAMM FOLGT BIS ENDE MÄRZ...

TROUBLE IS BACK - MIT ORCHESTER

TROUBLE IS BACK - MIT ORCHESTER

Was ist zu tun? Wenn das Herz schmerzt und die Seele zittert? Wenn die Tage einfach ein bisschen zu dunkel und schwer sind? Wir können Trost in Drogen, Netflix oder Religion suchen. Oder wir können Trost in der Musik suchen. Und wenn wir das tun, bringt es niemand so gut rüber wie Evelinn Trouble. Ihre unverwechselbare Stimme hat die Fähigkeit, die Zuhörer zu umarmen und auf der Stelle eine kathartische Erfahrung auszulösen. Ihre Lieder sind sanfte Botschaften für die Verwundeten: «I’ve been there and I’ve made it through; so can you». Und sie können raue Hymnen der Veränderung sein, Weckrufe, die von Troubles manischem Selbstausdruck getragen werden, beängstigend und verspielt zugleich. Ein Phänomen, das man am besten live erlebt!

Als Kind einer Jazzsängerin lernte sie schon als Kleinkind ihren ersten Standard («Black Coffee») und war von der Kraft der Lieder gefesselt. Als rebellischer Teenager versuchte sie, ihre eigene Stimme in lauten Grunge- und Rockbands zu finden, spielte und lebte in den besetzten Häusern ihrer damaligen Heimatstadt Zürich. Eine Stadt, die sie noch vor Erreichen ihres zwanzigsten Lebensjahres verliess, um ein Nomadenleben zu führen, das sich um ihre Musik dreht. Sie wechselte die europäischen Städte (und die Haarfarbe) wie andere Menschen ihre Socken und nutzte ihr Songwriting als Anker für das rastlose Umherziehen. In weniger als einem Jahrzehnt hat Trouble fünf Alben und vier EPs aufgenommen und produziert, mit verschiedenen Musikstilen experimentiert und ein weites Klanguniversum mit einer treuen Fangemeinde geschmiedet. Von industriell geprägtem Rock bis hin zu verträumten Piano-Balladen, von ihrer psychedelischen Ära bis hin zu ihren Tagen des Hip-Hop-beeinflussten Art-Pop; keine zwei Veröffentlichungen in ihrem Katalog sind gleich. Trouble war schon immer ein Gestaltwandler, eine Musikerin, die sich in verschiedenen Genres bewegt. Und ihre Fans sind mit dabei. Man weiss einfach nicht, welche Stadt oder welcher Sound als nächstes kommt, aber man weiss immer, wenn es Trouble ist. Und vielleicht ist das der Trost daran.

Nun kehrt Evelinn Trouble mit ihrem Orchestra zurück ans Festival AM SCHLUSS – zehn Jahre ist’s her – wir freuen uns!

Präsentiert von