Cafe Bar Mokka präsentiert
Am Schluss

JEANS FOR JESUS

MUNDART WORLD POP (CH)

MOODS DER ZEIT MIT SCHWEIZER EUROPAPOP

MOODS DER ZEIT MIT SCHWEIZER EUROPAPOP

Was macht eine Mundartband in der Schweiz, wenn die grossen Zeitungen des Landes schreiben, sie habe zwei der besten Mundartpop-Alben aller Zeiten gemacht? Die Konzertsäle voller, die Besucherinnen und Besucher die Songs lauter und lauter mitsingen? Noch näher an den Pop, den Mainstream? Weg von Berndeutsch? Oder doch in die entgegengesetzte Richtung?

Jeans for Jesus machen alles. Mehr Pop, mehr Mainstream, sperriger und nischiger zugleich. Sie machen Schweizer Europapop, Mundart-Weltmusik. Sie machen 19xx_2xxx_ (ausgesprochen: neunzehnhundert zweitausend).

Das dritte Album von Jeans for Jesus ist ein versteinertes Emoji.
Ein Versuch auf 16 Songs, sich aus den eigenen gesellschaftlichen und musikalischen Bubbles zu lösen, ehrlich zu sein in Post-Truth, progressiv im Rückzug, innovativ mit Retro-Loops, kleine Tricks in einer grossen popkulturellen Zaubershow, ein Gummiball an die Wand am Ende der Welt der «Truman Show». 19xx_2xxx_ soll das beste Mundartalbum sein, das nicht mehr Mundart ist. Nach 2017 freuen wir uns, Jeans for Jesus wieder in Thun am Festival AM SCHLUSS begrüssen zu dürfen – GO MAN GO.