Cafe Bar Mokka präsentiert
Am Schluss

LIRAZ

ORIENTAL SOUNDS (ISRAEL)

MODERNE SOUNDS MIT PERSISCHEM EINFLUSS

MODERNE SOUNDS MIT PERSISCHEM EINFLUSS

Die Sängerin, Liedermacherin und Schauspielerin Liras Charhi hat mit ihren Auftritten auf Bühne, Ton und Leinwand die Zuschauer begeistert. In diesem bahnbrechenden Musikprojekt versuchte Liraz, moderne Klänge und Beats mit dem ethnischen Geschmack ihrer persischen Wurzeln zu verbinden.

Liras Familie emigrierte in den 70er Jahren am Rande der iranischen Revolution nach Israel – die Inspiration durch die persische Kultur und die traditionelle iranische Musik ist in ihren modernen Interpretationen immer noch zu hören. Bei einem ihrer Besuche in Los Angeles, das für seine grosse persische Expatriate-Gemeinde, auch «Teherangeles» betitelt, bekannt ist, wurde Liras den konterrevolutionären Klängen von Sängern wie dem legendären Googoosh und dem berühmten Dariush ausgesetzt.

Die Mischung aus Beats mit iranischen Einflüssen der 1970er Jahre übersetzt sich in Liras Wunsch, die Geschichte ihrer Familie mit der eigenen zu integrieren. Diese Inspiration ist es, die ihr Interesse an der Zusammenarbeit mit dem gefeierten Beat-Produzenten Rejoicer (Raw Tapes) beflügelt hat. Liraz vermischt ihr iranisches Erbe mit den von Los Angeles getriebenen Beats, um eine wirklich reichhaltige Mischung aus nahöstlichen Gewürzen und sauberen Beats zu schaffen.

Kurz gesagt: Liraz nimmt uns mit auf eine musikalische Reise von den alten Strassen Teherans über das würzige Tel Aviv bis hinunter zur DTLA-Beatszene!