Cafe Bar Mokka präsentiert
Am Schluss

LOLA MARSH

INDIE POP (ISRAEL)

A LITTLE BIT OF A HOMETOWN

A LITTLE BIT OF A HOMETOWN

Lola Marsh sind die Sängerin Yael Shoshana Cohen und der Multi-Instrumentalist und Produzent Gil Landau. Das Duo kreiert Musik, die clevere Texte mit tiefen, warmen Harmonien verbindet. Zusammen mit ihrer 5-köpfigen Live-Band sorgten sie 2014 beim Primavera Sound erstmals für Aufsehen. Ein Video aus ebendiesem Festival lief im Mokka-Office rauf und runter – MC Anliker war sichtlich entzückt. Seitdem spielt die Band ununterbrochen weltweit Konzert und Festivals. Mit dem Debütalbum «Remember Roses» erhielt die Band ausgezeichnete Kritiken. Im Frühjahr 2020 erschien das lang ersehnte zweite Album «Someday Tomorrow Maybe». Im Sinne des Albumtitels freuen wir uns, diese grossartige Band endlich in Thun begrüssen zu dürfen – someday, tomorrow, maybe.