Cafe Bar Mokka präsentiert
Am Schluss

SONA JOBARTEH

FEMALE GRIOT TRADITION

EIN LEBENDIGES ARCHIV DES GAMBISCHEN VOLKES - EIN WELTSTAR IN THUN!

EIN LEBENDIGES ARCHIV DES GAMBISCHEN VOLKES - EIN WELTSTAR IN THUN!

Der Geist von Sona Jobartehs musikalischer Arbeit steht auf den mächtigen Schultern der westafrikanischen Griot-Tradition; sie ist ein lebendiges Archiv des gambischen Volkes. Mit einem Ohr am historischen Ruf der Familie, mit dem anderen am wichtigen zukünftigen Erbe und mit dem Herzen an beiden Orten, bereitet sie heute einen Platz für die nächste Generation vor. Ihr Gesang und ihr Kora-Spiel, mit dem sie ihre Band leitet, entspringen direkt dieser Tradition. Das Ausmass ihrer heutigen Bekanntheit wird durch mehr als 10 Millionen Zuschauer auf YouTube und eine beträchtliche Anzahl auf anderen digitalen Plattformen belegt. Und das, obwohl sie in ihrer Muttersprache singt und ihren eigenen Weg in der Musikindustrie geht.

Sonas Engagement für die Verbreitung eindringlicher humanitärer Botschaften durch ihre Lieder und ihre Bühnenauftritte macht sie zu weit mehr als einer Musikerin; sie engagiert sich für den sozialen Wandel und geht mit gutem Beispiel voran. Sona hat im Alleingang die Gambia Academy gegründet, eine bahnbrechende Einrichtung, die sich für eine Bildungsreform auf dem gesamten afrikanischen Kontinent einsetzt. Diese Akademie ist die erste ihrer Art, die einen akademischen Lehrplan auf hohem Niveau anbietet und gleichzeitig die Kultur, die Traditionen und die Geschichte ihrer Schüler in den Mittelpunkt ihrer täglichen Ausbildung stellt. Aufgrund dieser Bemühungen wurde sie eingeladen, bei hochkarätigen Veranstaltungen auf der ganzen Welt Reden zu halten – unter anderem bei Gipfeltreffen der UNO, der Welthandelsorganisation und der UNICEF.

Es ist uns eine Ehre, diese grossartige Künstlerin und Aktivistin bei uns in Thun begrüssen zu dürfen – mit grosser Vorfreude auf einen wohl nicht ganz gewöhnlichen Montagabend, freuen wir uns auf den 29. Juli 2024 am Festival AM SCHLUSS

Präsentiert von